Verpackung und Versand
Der Versand erfolgt versichert und sofern nicht anders angegeben innerhalb von 2-3 Tagen nach Geldeingang. Die Versandkosten (incl. Verpackungskosten) werden je nach Versandklasse und Lieferland berechnet (incl Mwst.).

  Lieferland
Klasse Art DE AT, BE, DK, NL, LU CH, FR, GB, IT
P0 Pauschal 3,90 € 7,90 € 9,90 €
P1 Separat 9,90 € 15,50 € 34,90 €
P2 Separat 14,90 € 23,00 € 49,90 €
P3 Separat 29,90 € 45,50 € 94,90 €
P4 Separat 79,90 € 120,50 € 244,90 €
P5 Separat 99,90 € 150,50 € 304,90 €
P6 Separat 6,90 € 11,00 € 25,90 €
P7 Separat 19,90 € 34,90 € 59,90 €
P8 Separat 49,90 € n.v. n.v.
P9 Separat 59,90 € n.v. n.v.
P11 Separat 8,90 € 23,00 € 49,90 €

Versandart Pauschal:
Sie bezahlen nur einmalig den genannten Versandbetrag, egal wie viele Artikel Sie von dieser Versandklasse bestellen.
Sollte die Versandsumme anderer Artikel aus Separat-Versandklassen bereits die Pauschalsumme übersteigen, so entfällt diese und Sie zahlen nur die separat angegebenen Versandkosten.

Versandart Separat:
Sie zahlen diese Versandkosten pro Artikel, den Sie aus dieser Versandklasse bestellen. Bestellen Sie z.B. 2 Artikel zahlen Sie genau das zweifache.

Nachnahme
Für Lieferungen nach Deutschland bieten wir auch die Bezahlung per Nachnahme an.
Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliches Übermittlungsentgelt in Höhe von 8,00 € (incl. Mwst.) fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt.

Paypal
Bei Zahlung per Paypal berechnen wir eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 2,0% + 0,40 € + Mwst.

sofortüberweisung.de
Bei Zahlung über sofortüberweisung.de berechnen wir eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 1,2% + 0,25 € + Mwst.

Zollgebühren:
Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle und Gebühren an.
Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/cgi-bin/tarchap?Lang=DE und zur Einfuhrumsatzsteuer unter http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.
Die Zollgebühren sind vom Kunden zu tragen. Diese werden in der Regel bei der Auslieferung bar kassiert, bzw. dem Empfänger anderweitig durch die Zollbehörden in Rechnung gestellt.